Ohr am Markt

Ein Baustein im Mix der verschiedenen Marketingmaßnahmen vieler Softwareunternehmen zur Gewinnung neuer Interessenten ist Telemarketing – so auch bei meinem Arbeitgeber. Zum Abschluss einer solcher Kampagne erhalten wir von der beauftragten Agentur eine statistische Auswertung über die Inhalte der geführten Gespräche. Die Zahlen scheinen einige der Annahmen aus meinem letzten Beitrag zu bestätigen.

Aus einer (nicht repräsentativen) Gesamtzahl von 4.230 geführten Gesprächen geht u.a. hervor, dass 95% der gesprächsbereiten Unternehmen einer webbasierten Software prinzipiell offen gegenüberstehen – nur bei IT-Leitern ist diese Quote deutlich geringer (die Gründe dafür verteilen sich übrigens etwa gleichmäßig auf „Technische Bedenken“ und „Angst, sich selbst überflüssig zu machen“).

Gleichwohl suchen weniger als 10% der Unternehmen gezielt nach einer Cloud-Lösung. Gesucht wird in erster Linie nach einer Lösung für die eigenen Anforderungen – dass diese Lösung dann cloudbasiert ist, wird „wohlwollen akzeptiert“, ist jedoch nicht Voraussetzung.

Advertisements