Kategorien
Sonstiges

Vordergrund weichzeichnen mit Microsoft Teams

Kein Tippfehler – Microsoft Teams testet derzeit einen Video-Filter, der mit Glättungseffekt Falten etc. verschwinden lassen soll („Weicher Fokus“). Erkennt Ihr den Unterschied?

Kein Tippfehler – Microsoft Teams testet derzeit einen Video-Filter, der mit Glättungseffekt Falten etc. verschwinden lassen soll („Weicher Fokus“). Quasi ein „Vordergrund weichzeichnen“… Erkennt Ihr den Unterschied?

Derzeit in der öffentlichen Vorschau (Public Preview) sind die Ergebnisse aus Microsoft Roadmap-Eintrag 65944 („Microsoft Teams Video Filters“).

Both, before joining and during a meeting, you can use filters to subtly adjust lighting levels and smooth out facial features to customize your appearance.

Die Funktion befindet sich aktuell in der öffentlichen Vorschau, eine allgemeine Verfügbarkeit wird von Microsoft noch im Mai 2022 in Aussicht gestellt.

Neben dem „Weichen Fokus“, um den es in diesem Beitrag gehen soll, gibt es auch noch einen weiteren Video-Filter „Helligkeit anpassen„.

Weicher Fokus

In den Geräteeinstellungen (Abschnitt „Videoeinstellungen“) findet sich bei aktivierter öffentlicher Vorschau die Einstellung „Weicher Fokus“ („Wenden Sie einen Glättungseffekt auf Ihre Darstellung an“). Nach der Aktivierung des Filters lässt sich sogar das Ausmaß des Filters einstellen.

Im direkten Vergleich (einmal Filter deaktiviert, einmal aktiviert mit Schieberegler auf Maximaleinstellung) lässt sich, v.a. im Stirnbereich, ein leichter Unterschied ausmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.