Kategorien
Sonstiges

Microsoft Teams – Office-Dateien immer in Desktop-Apps (Word, Excel, PowerPoint) öffnen

Microsoft Teams öffnet Office-Dateien normalerweise in der integriert Online-Version von Word, Excel bzw. PowerPoint. Manche Anwender wollen aber standardmäßig die lokale Office Desktop-App nutzen. Hier die passende Konfigurationsmöglichkeit.

Ein Klick auf den Dateinamen öffnet Office-Dateien in Microsoft Teams normalerweise in der integrierten (abgespeckten) Online-Version von Word, Excel bzw. PowerPoint. Manche Anwender wollen Office-Dateien aber standardmäßig sofort in der (vollständigen) Office Desktop-App öffnen. Hierzu stellt Microsoft Teams eine passende Konfigurationsmöglichkeiten bereit.

Die in Microsoft Teams integrierten webbasierten Online-Versionen der Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) sind schnell gestartet, ermöglichen einfache Bearbeitungen der Datei (z.B. Hinzufügen / Ändern von Texten und Zellinhalten) und – für manche Firmenkunden interessant – erfordern keine separate Lizenzierung der „lokal installierten“ Office-Anwendungen.

Aus der integrierten Online-Ansicht heraus lässt sich die angezeigte Datei mit einem Klick auch in der jeweiligen Desktop-App öffnen.

Datei-Ansicht in Microsoft Teams

Microsoft Teams erlaubt es schon seit längerer Zeit, beim Öffnen einer E-Mail gezielt auszuwählen, in welcher Umgebung eine Datei geöffnet werden soll.

  • In Teams bearbeiten
  • In der App öffnen
  • Im Browser öffnen

Relativ neu ist die Möglichkeit, einen Standard festzulegen, in welcher Weise die Datei geöffnet wird, wenn man direkt auf den Dateinamen klickt. Die Einstellung öffnet sich bei Klick auf den untersten Menüpunkt („Standard ändern“).

Diese Einstellung wirkt sich dann auf alle Office-Dateiformate (Word, Excel, PowerPoint) aus und ist gültig für das aktuelle Gerät (also für alle Teams/Kanäle!) – eine feingranulare Konfiguration ist aktuell nicht möglich.

Auch nach der Umstellung des Standardverhaltens ist es natürlich möglich, über das „…“-Icon hinter einem Dateinamen gezielt fallweise eine andere Anwendung zum Öffnen der Datei zu wählen.

Alternative: Teams-Einstellungen

Die Einstellung lässt sich alternativ auch über die Teams-Einstellungen erreichen (Einstellungen –> Allgemein) – beide Benutzeroberflächen wirken aber auf die gleiche Einstellung, d.h. ändere ich die Einstellung an der einen Stelle, ist die Einstellung auch an der anderen Stelle gesetzt und umgekehrt.

2 Antworten auf „Microsoft Teams – Office-Dateien immer in Desktop-Apps (Word, Excel, PowerPoint) öffnen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.